Hedbanz | Partyspiel

Super lustiges Partyspiel für 2 – 6 Spieler

Wir Erwachsene haben uns, meist zu Silvester, immer ein Klebezettel auf die Stirn geklebt und diesen mit einer bekannten Person, einem Gegenstand oder einer Filmfigur beschriftet. Durch Fragen musste man herausfinden, wer oder was auf dem Zettel steht.

Produktbild*

Und genau darum geht es bei Hedbanz. Die Kinder tragen dabei ein Stirnband, an dem eine Karte befestigt ist. Auf der Karte ist ein Gegenstand, ein Tier oder ähnliches abgebildet.

(mehr …)

L.A.M.A. … Nimm´s lässig!

Nominiert zum Spiel des Jahres 2019

LAMA war zusammen mit Just One* und Werwörter* nominiert für das Spiel des Jahres 2019. Letztendlich machte Just One das Rennen und gewann den Titel „Spiel des Jahres 2019“. 

Produktbild*

 

LAMA
war nominiert zum Spiel des Jahres 2019

L.A.M.A. ist eine Abkürzung und steht für: LEG ALLE MINUSPUNKTE AB. Und damit ist auch schon das Ziel des Kartenspiels erklärt. Wer am Ende einer Runde alle Karten abgelegt hat, bekommt keine Minuspunkte und gewinnt. Zu Beginn bekommt jeder Spieler 6 Karten. Die Karten zeigen einen Zahlenwert von 1 bis 6 und Lamas. Lama-Karten zählen 10 Minuspunkte, die anderen Karten zählen so viele Minuspunkte, wie der Wert der Karte ist. Eine Karte mit einer 4 zählt also 4 Minuspunkte. Hat man 2 Karten mit einem Wert von 4, bekommt man nur einmal 4 Minuspunkte.

Produktbild*

In der Mitte liegen die restlichen Karten gestapelt und eine Karte liegt aufgedeckt neben dem Stapel. Zeigt diese Karte beispielsweise den Wert 3, darf man auf diese ebenfalls eine Karte mit dem Wert 3 legen und einen Wert höher, also eine 4. Liegt eine 6 in der Mitte, darf man hier eine 6 oder eine Lamakarte legen. Liegt eine Lamakarte in der Mitte, darf eine Lamakarte oder eine Karte mit dem Wert 1 gelegt werden. Und so spielt man reihum, bis ein Spieler alle Karten abgelegt hat. Dann findet die Wertung statt. 

Kurz & knapp:

  • war nominiert zum Spiel des Jahres 2019
  • Kartenspiel
  • 2 bis 6 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • Spielzeit: ca. 20 Minuten
  • einfache Spielregeln
  • 4,7 Sterne von 5
  • über 1.400 Bewertungen

Socken zocken

Socken zocken

Auf die Socken – fertig – los.

Socken zocken aus dem Hause HABA ist für Kinder ab 4 Jahre. Ziel des Spiels ist es, als erster 5 gleiche Sockenpaare aus dem Sockenhaufen zu suchen und dann noch das Sockenmonster zu schnappen. Der Gewinner erhält eine Wäscheklammer. Wer zuerst 3 Wäscheklammern hat, gewinnt Socken zocken.

Produktbild*

 

Socken zocken
von HABA

Kurz & knapp:

  • 2 bis 6 Spieler
  • ab 4 Jahren
  • schneller Spielablauf
  • einfache Regeln
  • Spielzeit: ca. 10 Minuten
  • 4,6 Sterne bei Amazon

Mister Pups

Mister Pups

Die Spielregeln sind relativ einfach:

Jeder Spieler erhält 3 Karten, die auch immer wieder auf 3 Karten aufgefüllt werden müssen. Es gibt Zahlenkarten, Aussetzen-Karten und Retour-Karten.

Pro Spielzug muss immer eine Karte abgelegt werden. Legt man beispielsweise eine Zahlenkarte mit der Ziffer 5 ab, muss man Mister Pups, der in der Tischmitte liegt, 5 Mal drücken. Dadurch bläht er sich immer mehr auf. Muss Mister Pups beim Drücken pupsen, scheidet der Spieler aus, welcher gerade am Drücken ist.

Am Ende gewinnt der Spieler, der übrig bleibt. Neben den Zahlenkarte können auch Aussetzen-Karten und Retour-Karten ausgespielt werden.

Produktbild*

 

Mister Pups
ab 5 Jahre

Kurz & knapp:

  • 2 bis 6 Spieler
  • ab 5 Jahren
  • Kartenspiel
  • einfache Regel
  • schneller Aufbau
  • elektronische Pups-Gerät
  • Spielzeit: ca. 20 Minuten
  • 4,5 Sterne von 5 bei Amazon