AZUL – Spiel des Jahres 2018

AZUL – ein sehr schönes Spiel für Kinder ab 8 Jahre

Azul ist nicht nur das Spiel des Jahres 2018, es ist zudem auch optisch mit seinen vielen bunten „Fliesen“ einfach schön gestaltet. Es eignet sich prima als Familienspiel, aber auch zu zweit kommt man voll auf seine Kosten. Azul ist wirklich ein sehr tolles Brettspiel und gehört zu den besten Spiele für Kinder ab 8 Jahre.

Produktbild*

 

Azul
Spiel des Jahres 2018

Ziel ist es, am Spielende der Spieler mit den meisten Punkten zu sein. Dazu muss man in der sogenannten „Musterphase“ versuchen, so viele Musterreihen mit Fliesen der gleichen Farbe aufzureihen. Die Fliesen hierfür liegen in der Tischmitte oder auf Manufakturplättchen. Sind dort keine Fliesen mehr vorhanden, beginnt die „Fliesungsphase“. 

Produktbild*

Hierbei werden die vorher gesammelten Fliesen an der Wand angebracht. Aber nur vollständige Musterreihen dürfen hierfür verwendet werden. Sind die Fliesen an der Wand, erhälst Du hierfür direkt Punkte und kannst mit Deinem Punktemarker entsprechend vorrücken. 

Azul endet, sobald mindestens ein Spieler eine horizontale Reihe an seiner Wand vervollständigt hat.

Kurz & knapp:

  • Spiel des Jahres 2018
  • 2 bis 4 Spieler
  • 100 Fliesen
  • Spiel ab 8 Jahre
  • Spielzeit: ca. 30 bis 45 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon
  • Über 2.900 Bewertungen

Spiel des Jahres 2021

Am 17.05.2021 ist es soweit

Die Nominierungs- und Empfehlungsliste für das Spiel des Jahres werden bekanntgegeben. Ich bin gespannt, welches Brettspiel im Jahr 2021 das Rennen macht und welche Spiele überhaupt nominiert sind.

Kinderspiel des Jahres 2021

Bereits am 14.06.2021 findet die Preisverleihung für das Kinderspiel des Jahres 2021 statt. Auch hier steigt die Spannung, welches Kinderspiel ausgezeichnet wird. 

Kennerspiel des Jahres 2021

Die Preisverleihung für das Kennerspiel des Jahres findet am 19.07.2021 zusammen mit dem Spiel des Jahres statt.

Pictures

Spiel des Jahres 2020

Pictures ist ein Brettspiel, dass den Titel „Spiel des Jahres“ wirklich verdient. Die Spielidee ist einfach genial und die Regeln super einfach. Es ist für Kinder ab 8 Jahre, kann aber auch gut von Erwachsenen gespielt werden.

Produktbild*

 

Pictures
Spiel des Jahres 2020

Und so wird Pictures gespielt

Das Brettspiel Pictures beinhaltet 91 beidseitig bedruckte Fotokarten mit diversen Objekten. Insgesamt also 182 Fotos. Per Zufall werden 16 Karten ausgewählt und im Quadrat auf den Tisch gelegt. Die Zeilen werden mit Buchstaben von A bis D und die Spalten mit Zahlen von 1 bis 4 markiert. Dadurch ist jedes Bild eindeutig bestimmbar.

(mehr …)

Spiel des Jahres

Longlist, Shortlist und Empfehlungsliste

Am 17.05.2021 um 10.30 Uhr wird vom Verein Spiel des Jahres die Longlist und Shortlist der möglichen Gewinner für das Jahr 2021 bekanntgegeben. Doch was genau ist die Longlist bzw. Shortlist? Das erkläre ich dir im folgenden Beitrag.

Jedes Jahr kommen unzählige neue Brettspiele auf den Spielemarkt. Der Verein Spiel des Jahres erstellt aus dieser großen Anzahl von Brettspielen eine sogenannte Longlist. Diese enthält Spiele, die in die engere Auswahl für die Kategorien Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres kommen.

(mehr …)

Carcassonne

Ein Klassiker unter den Brettspielen

Willkommen im Mittelalter und zum Spiel des Jahres 2001. Das sehr schön gestaltete Legespiel Carcassonne gehört zu den Klassikern der Brettspiele. 

Produktbild*

Brettspiel Carcassonne
ab 8 Jahre – 2 bis 5 Spieler
Spiel des Jahres 2001

Mit über 70 Landschaftskarten werden Zug um Zug Klöster, Straßenabschnitte, Kreuzungen,  mittelalterliche Städte und Wiesen gelegt und durch deine Gefolgsleute „besetzt“. Diese erzielen hierdurch während und auch am Ende vom Brettspiel Carcassonne Punkte. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten.

Produktbild*

Bei diesem Carcassonne handelt es sich um die neue Edition aus dem Jahre 2014. Diese beinhaltet auch die Mini-Erweiterungen „Der Fluss“ und „Der Abt“. Weitere Abwandlungen des Brettspiels sind:

Kurz & knapp:

  • Spiel des Jahres 2001
  • 2 bis 5 Spieler (Basisspiel)
  • ab 8 Jahren
  • Spielzeit: 30 bis 45 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon
  • diverse Versionen von Carcassonne vorhanden
  • etliche Erweiterungen und Mini-Erweiterungen erschienen
  • am besten an einem großen Tisch spielen

Kingdomino

Spiel des Jahres 2017

Mit Kingdomino könnt Ihr euch ein eigenes Königreich bauen und das, wie der Spielname schon vermuten lässt, aus Dominoplättchen. Diese Plättchen sind mit jeweils 2 Landschaftsbildern bedruckt. Einigen von ihnen sind noch mit Gebäuden und Kronen versehen. Insgesamt gibt es 48 Plättchen. Ein Plättchen hat 2 Felder.

Eure Aufgabe ist es nun, ein Königreich zu bauen, dass genau 5 x 5 Plättchen groß ist. Es darf auf keine Fall größer sein. Lücken sind jedoch erlaubt. Als Startpunkt hat jeder ein Feld (Startstein), auf dem eure Schlösser stehen. An dieses Feld kann jedes andere Feld angelegt werden. Ansonsten gilt, dass nur gleiche Felder miteinander verbunden werden dürfen. Also ein Wasserfeld mit einem anderen Wasserfeld, ein Wüstenfeld mit einem Wüstenfeld und so weiter. Wichtig sind die Felder mit Kronen, denn nur für diese Felder bekommt man Punkte. Die Kronenfelder werden mit gleichen und zusammenhängenden Landschaftsfeldern multipliziert. Wenn Ihr zum Beispiel ein Kronen-Wüstenfeld habt, an welchem noch 3 weitere Wüstenfelder liegen, gibt´s hierfür 3 Punkte (1 x 3). Hättet Ihr 2 Kronen-Wüstenfelder, würde es 6 Punkte (2 x 3) geben. 

Produktbild*

 

Kingdomino
Spiel des Jahres 2017

Kurz & knapp:

  • Spiel des Jahres 2017
  • 2 bis 4 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • Spielzeit: 15 bis 30 Minuten
  • 4,7 Sterne bei Amazon

Dixit – Spiel des Jahres 2010

Dixit

Sehr schön illustriertes Ratespiel mit 84 liebevoll gestalteten Bildkarten. Jeder Spieler (mindestens 3 Spieler sollten es sein) erhält verdeckt jeweils 6 dieser Bildkarten. Ein Spieler ist der Erzähler. Er sucht sich eine seiner Karten aus und umschreibt das Bild auf der Karte. Er kann dafür ein Wort oder mehrere Wörter benutzen, einen Musik- oder Filmtitel nennen, ein Lied singen oder es durch Körpersprache beschreiben. Wie er es umschreibt, ist eigentlich egal. Es darf nur nicht zu einfach oder zu schwer sein. Hat er dies getan, legt er die Karte verdeckt in die Mitte. Die anderen Spieler suchen sich nun anhand der Aussage eine Karte aus ihrem Stappel aus, die ebenfalls auf diese Aussage zutreffen könnte.

Produktbild*

 

Dixit
Spiel des Jahres 2010

Alle anderen Karten kommen ebenfalls verdeckt in die Mitte und werden dann, nachdem sie gemischt wurden, aufgedeckt. Jetzt müssen die anderen Spieler erraten, welche der Karten die vom Erzähler ist. Erraten alle die Karte, gibt es keine Punkte für den Erzähler. Dann war die Aussage zu leicht. Errät keiner die Karte, war es zu schwer und der Erzähler erhält ebenfalls keine Punkte. Hat jedoch jemand die Karte erraten, erhält der Erzähler und dieser Spieler Punkte. Ebenso erhält jeder Spieler Punkte, dessen Karte als die des Erzählers gehalten wurde. Am Ende des Spiels gewinnt der Spieler mit den meisten Punkte. 

Preisgekröntes Brettspiel mit unfassbaren 5.035 Bewertungen und einem Durchschnitt von 4,8 Sterne. Wie bei Carcassonne sind auch hier mittlerweile zahlreiche Erweiterungen erschienen. Spielen können Dixit 3 bis 6 Personen und die Spielzeit beträgt ca. 30 Minuten. 

Produktbild*

Kurz & knapp:

  • 3 bis 6 Spieler
  • Spiel ab 8 Jahre
  • Spielzeit: ca. 30 Minuten
  • Spiel des Jahres 2010
  • Spiel des Jahres 2009 in Spanien
  • Bestes Party-Spiel 2010 in den USA
  • As d`Or – Spiel des Jahres 2010 in Frankreich
  • 4,8 Sterne von 5 bei Amazon

Zicke Zacke Hühnerkacke

Zicke Zacke Hühnerkacke

Kinderspiel des Jahres 1998 und mit 4,8 Sternen bei Amazon bewertet (1.012 Bewertungen). 85 % der Bewertungen gaben die vollen 5 Sterne.

Produktbild*

 

Zicke Zacke Hühnerkacke
ab 4 Jahre – 2 bis 4 Spieler

Sehr schön gestaltetes Brettspiel mit großen Holz-Hühnerfiguren für Kinder ab 4 Jahren. Ziel des Spiels ist es, die anderen Hühner zu überholen und ihnen damit die Federn zu stehlen. Wer zuerst alle Federn besitzt, hat gewonnen. 

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 1998
  • Sonderpreis „Schönstes Kinderspiel“
  • Deutscher Spiele Preis 1998
  • schöne Holzfiguren
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 4 Jahren
  • Spielzeit: 15 bis 20 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon

Der verzauberte Turm

Der verzauberte Turm

Ein schönes Würfelspiel, bei dem man sich als die Spielfigur Robin auf die Suche nach dem silbernen Schlüssel begibt, den der böse Zauberer irgendwo auf dem Weg versteckt hat.

Den Schlüssel benötigt man, um die schöne Prinzessin aus dem verzauberten Turm zu befreien. Doch hierbei gibt es zwei Probleme: Zum einen hat der verzauberte Turm mehrere Schlösser und zum anderen begibt sich auch der Zauberer auf den Weg, um Robin den Schlüssel vor der Nase wegzuschnappen. 

Findet jedoch Robin zuerst den Schlüssel und sucht er auch noch das richtige Schloss aus, springt die junge Prinzessin glücklich aus ihrem Gefängnis. 

Produktbild*

 

Der verzauberte Turm
Kinderspiel des Jahres 2013

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 2013
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 5 Jahren
  • Spielzeit: 15 bis 30 Minuten
  • 4,6 Sterne von 5 bei Amazon

Funkelschatz

Funkelschatz

Beim Kinderspiel des Jahres 2018 von Haba dreht sich alles um die kleinen Drachenkinder Mira, Feo, Luna und Diego, die beim Spielen einen Schatz entdecken. Dieser besteht aus bunten Funkelsteinen, die in einer Eissäule eingefroren sind. 

Natürlich wollen die Drachenkinder den Schatz mitnehmen und in ihre Drachenhöhle bringen. Leider können die jungen Drachen noch kein Feuer speihen, sodass sie auf die Hilfe des Drachenvaters angewiesen sind. Die vollwertige Drache kann selbstverständlich Feuer spucken und so die Eissäule zum schmelzen bringen. Die hierdurch freigelegten Funkelsteine können dann durch die Drachenkinder eingesammelt werden und bringen ordentlich Punkte. Aber auch der Drachenvater bekommt seinen Anteil am Funkelschatz ab.

Produktbild*

 

Funkelschatz
Kinderspiel des Jahres 2018

Funkelschatz ist ein schönes und buntes Brettspiel für Kinder ab 5 Jahren. Für ältere Kinder wird das kurzweilige Kinderspiel jedoch schnell langweilig, was man aus den Bewertungen bei Amazon gut herauslesen kann. Aber wie gesagt … es ist für Kinder ab 5 Jahren.

Der Drachenvater speiht natürlich kein echtes Feuer. Die Eissäule besteht aus 8 bzw. 9 übereinandergestapelten Ringen, die die Eissäule bilden und nach und nach hochgehoben werden. So fallen die Funkelsteine auf das im Karton befindliche Spielfeld.

Das Brettspiel beinhaltet noch eine Variante für jüngere Spieler und eine Variante mit einem höheren Schwierigkeitsgrad (geheime Variante genannt).

Funkelschatz erhält bei Amazon 4,7 Sterne bei 1.642 Bewertungen.

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 2018
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 5 Jahren
  • Spielzeit: ca. 15 Minuten
  • 4,7 Sterne von 5 bei Amazon

Spinderella

Spinderella

„Papa, komm schnell … hier ist eine Spinne!“. Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Satz schon gehört habe. Und dabei weiß doch jeder, dass Spinnen nur spielen wollen … So auch bei dem Brettspiel Spinderella vom Zochverlag aus Fürth. Im Jahre 2015 gewann dieses Spiel den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres 2015“.

Produktbild*

 

Spinderella
Kinderspiel des Jahres 2015

Spinderella ist die jüngere Schwester der beiden Spinnenbrüder Roberto und Klaus. Das Trio macht sich einen Spaß daraus, die unter ihnen krabbelden Ameisen zu schnappen und sie dorthin zu bringen, wo sie herkamen. Ziel des Spiels ist es nämlich, seine 3 Ameisen so schnell wie möglich ins Ziel zu bringen. Dabei werden sie aber von den Spinnengeschwistern gestört. Die beiden Brüder lassen dafür ihr Schwester Spinderella an einem Spinnenfaden zu den Ameisen herab. Spinderella schnappt diese und bringt sie zum Startpunkt zurück.

Wenn man jedoch nicht aufpasst, werden aus Versehen die eigenen Ameisen geschnappt … auch diese müssen dann ihren Weg ins Ziel neu beginnen.

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 2015
  • Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2015
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 6 Jahren
  • Spielzeit: ca. 20 Minuten
  • 4,7 Sterne bei Amazon

Das magische Labyrinth

Das magische Labyrinth

Ziel des Kinderspiels des Jahres 2009 ist es, als Erster 5 magische Symbole im Labyrinth zu finden. Eigentlich eine einfache Aufgabe für die drei Zauberlehrlinge Vicky, Conrad und Mila. Doch die Wege im magischen Labyrinth sind nicht immer frei …

Produktbild*

Das magische Labyrinth
Kinderspiel des Jahres 2009

Das Spiel besteht aus 2 Ebenen. Im unteren Teil befindet sich das nicht einsehbare Labyrinth, von dem einige Gänge durch Mauern versperrt sind. Auf dem oberen Teil stehen die Spielfiguren. Unterhalb der Spielfiguren befindet sich ein Magnet. Daran hängt eine kleine Metallkugel, die sich im unteren Spielteil befindet. 

Aus dem schwarzen Sack wird nun das zu suchende magische Symbol gezogen und der Spieler muss versuchen, dieses Symbol auf dem oberen Spielfeld zu erreichen, ohne das die Kugel unterhalb der Spielfigur herunterfällt. Die jeweiligen Symbole sind dort aufgedruckt. Dazu wird gewürfelt. Würfelt der Spieler eine 2, darf er 2 Felder weit mit seiner Spielfigur gehen, ohne diese hochzuheben. Dann würde nämlich die kleine Metallkugel unterhalb der Spielfigur abfallen. Das Problem ist, dass einige Gänge des unteren Labyrinths mit Mauern versperrt sind. Bleibt die Kugel daran hängen, fällt sich ab und der Spielzug ist zu Ende. Die Spielfigur muss wieder zum Ausgangspunkt. Nun weiß der Spieler, dass er diesen Weg nicht gehen kann und lieber einen anderen Wege wählt, wenn er wieder an der Reihe ist. Wer als Erster 5 Symbole erreicht, gewinnt.

Produktbild*

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 2009
  • von Schmidt Spiele
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 6 Jahren
  • Spielzeit: ca. 25 Minuten
  • 4,7 Sterne bei Amazon

Tal der Wikinger

Tal der Wikinger

Das Brettspiel „Tal der Wikinger – Kegle das Fass und werde nicht nass“ war zusammen mit Go Gecko Go!* und Fabulantica* zum Kinderspiel des Jahres 2019 nominiert und gewann letztendlich den begehrten Kritikerpreis. Das Brettspiel ab 6 Jahren ist wirklich sehr schön gestaltet und verfügt sogar über 4 Wikingerschiffen, in denen die Goldmünzen aufbewahrt werden, die man im Laufe des Spiels „erobert“.

 

Tal der Wikinger
Kinderspiel des Jahres 2019

Der Untertitel des Brettspiels „Kegle das Fass und werde nicht nass“ beschreibt auch schon ganz gut den Spielablauf.

Einmal im Jahr veranstalten die Wikinger ein Fass-Kegeln. Bis zu 4 Spieler entscheiden sich vorab für eine Farbe. In der Mitte des Spielfelds stehen 4 farbige Fässer, die mittels einer Kugel umgekegelt werden müssen. Am Spielrand befindet sich über dem Wasser ein Steg, auf welchem die jeweiligen farblichen Spielerchips positioniert werden.

Je nachdem, welche Fässer umfallen, entscheidet der Spieler, welcher Spielerchip wohin weiterbewegt wird. Fallen mehrere Fässer um, müssen also auch mehrere Spielerchips weiterbewegt werden. Hier muss taktisch entschieden werden, welcher Chip also Erstes auf dem Steg weiterbewegt wird, denn am Ende des Stegs geht es ab ins Wasser. Fällte ein Spielerchip ins Wasser, ist die Runde zu Ende und wird bewertet. Auf die gut positionierten Spielerchips warten dann Goldmünzen, die im eigenen Wikingerschiff verstaut werden. Derjenige, der ins Wasser gefallen ist, geht leider leer aus.

Kurz & knapp:

  • Kinderspiel des Jahres 2019
  • von HABA
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 6 Jahren
  • Spielzeit: ca. 15 – 20 Minuten
  • Taktikspiel
  • schönes Spielfeld
  • mit 4 Wikingerschiffen
  • Geschicklichkeitsspiel
  • 4,5 Sterne bei Amazon