Pictures

Spiel des Jahres 2020

Pictures ist ein Brettspiel, dass den Titel „Spiel des Jahres“ wirklich verdient. Die Spielidee ist einfach genial und die Regeln super einfach. Es ist für Kinder ab 8 Jahre, kann aber auch gut von Erwachsenen gespielt werden.

Produktbild*

 

Pictures
Spiel des Jahres 2020

Und so wird Pictures gespielt

Das Brettspiel Pictures beinhaltet 91 beidseitig bedruckte Fotokarten mit diversen Objekten. Insgesamt also 182 Fotos. Per Zufall werden 16 Karten ausgewählt und im Quadrat auf den Tisch gelegt. Die Zeilen werden mit Buchstaben von A bis D und die Spalten mit Zahlen von 1 bis 4 markiert. Dadurch ist jedes Bild eindeutig bestimmbar.

(mehr …)

Menara

Willkommen bei dem kooperativen Tempelbau für Tempelbauer ab einem Alter von 8 Jahren. Eins vorweg: Menara macht wirklich richtig Spaß, ist spannend und eine absolute Kaufempfehlung – nicht nur für Kinder. Durch die kooperative Spielweise eignet es sich hervorragend als Familienspiel für verregnete Tage. Ziel des Brettspiels ist es, den Tempel Menara wieder in einer bestimmten Stockwerkhöhe aufzubauen, ohne dass dieser einstürzt oder einzelne Teile herunterfallen. Wenn dies passiert, ist das Spiel zu Ende. 

Menara ist schnell aufgebaut. Es besteht aus bunten Holzsäulen, einem Säulencamp, Aufgabenkarten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (leicht, mittelschwer & schwer) und den Tempelböden.

Produktbild*

 

Menara
Spiel ab 8 Jahre

3 Tempelböden werden als Fundament für den zu bauenden Tempel direkt ausgelegt, wobei diese sich an mindestens 2 Stellen berühren müssen. Diese Fundament zahlt nicht als Stockwerk. Auf den Tempelböden sind bunte Punkte (Säulenfundamente) gedruckt, auf denen später die Säulen aufgestellt werden müssen. Die restlichen Tempelböden werden grob gemischt und gestapelt an die Seite gelegt.

Von den bunten Säulen erhält jeder Spieler eine gewisse Anzahl, die von der Gesamtzahl der Mitspieler abhängig ist. Der Rest wird auf das Säulencamp und in einen Sack verteilt.

Die Aufgabenkarten werden nach Schwierigkeitsgrad geordnet neben das Fundament in Stapeln ausgelegt. 

Und schon kann es losgehen:

Der Spieler, der anfängt, kann zunächst entscheiden, ob er eine oder mehrere seiner Säulen gegen Säulen aus dem Säulencamp tauscht. Dies gehört zum taktischen Teil des Spiels. Wieso dies wichtig sein kann, werden Sie bestimmt beim spielen von Menara herausfinden. Wir wollen hier nicht so viel verraten.

Wurde getauscht oder auch nicht, zieht der Spieler eine Aufgabenkarte seiner Wahl und erfüllt die Aufgaben, wenn dies möglich ist. Ist die Augabe nicht lösbar, erhöht die Anzahl der zu bauenden Stockwerke um 1. Ist die Aufgabe lösbar, wie zum Beispiel das Setzen von 2 gelben Säulen, ist der nächste Spieler an der Reihe. Ist jedoch ein Tempelboden komplett mit den zu setzenden Säulen voll, muss auf die vorhandenen Säulen ein Stockwerk (ein Tempelboden) gesetzt werden. Der Tempel wird somit immer höher und, wenn man den Tempelboden nicht richtig setzt, schief und instabil. 

Wir versprechen Ihnen, dass Sie mit Menara nicht nur einen wunderschönen Spielabend verbringen werden.

Kurz & knapp:

  • 1 – 4 Spieler
  • ab 8 Jahren
  • Spieldauer: ca. 45 Minuten
  • kooperatives Geschicklichkeitsspiel
  • 4,6 Sterne von 5 bei Amazon

SKYJO

Kartenspiel für Kinder ab 8 Jahre

Ein schönes und erfolgreiches Kartenspiel mit einer sher hohen Anzahl an guten Kundenbewertungen für Kinder ab 8 Jahre.

Anders als beim Spiel des Jahres Azul gilt es hier, so wenige Punkte wie möglich zu sammeln. Denn der Spieler, der als Erstes 100 Punkte hat, verliert SKYJO. Dies erreicht man, indem man gezielt Karten tauscht, sammelt oder geschickt aufdeckt.

Produktbild*

SKYJO
Kartenspiel ab 8 Jahre

2 bis 8 Spieler können SKYJO spielen … also perfekt für einen Spieleabend mit der ganzen Familie. Aufgrund des relativ niedrigen Preises eignet es sich zudem gut als Geburtstagsgeschenk.

Kurz & knapp:

  • 2 bis 8 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • einfache Regeln – schnell zu lernen
  • Spielzeit: ca. 30 Minuten
  • 27.285 Bewertungen bei Amazon
  • 4,8 Sternen

EXIT

Das Haus der Rätsel – Die drei ???

Escape-Rooms liegen voll im Trend und dies lässt sich auch auf die EXIT Escape-Room Brettspielreihe übertragen. Das Einsteiger-Spiel „Das Haus der Rätsel – Die drei ???“ wurde mit 4,7 Sternen bewertet. Von den Insgesamt 4.765 Sternebewertungen vergaben 79 % alle 5 Sterne. Weitere 14 % vergaben 4 Sterne und nur 1 % waren nicht zufrieden und bewerteten das Brettspiel mit einem Stern.

Produktbild*

EXIT
Das Haus der Rätsel
Die drei ???

Zur Gesichte

Das Haus der Rätsel liegt tief im Wald und ist nur über eine einsame Straße erreichbar. Die drei ??? haben uns zu einem geheimen Treffen dorthin eingeladen. Der Einladung lag eine geheimnisvolle Decodier-Scheibe bei, auf der „Hilft beim Knacken von Zahlen-Codes“ stand. Im Haus angekommen, fällt auch schon die Tür ins Schloss und wir sind eingesperrt. Das Spiel hat begonnen.

(mehr …)

Ubongo | Spiel ab 8 Jahre

Ubongo

Ubongo ist ein bisschen wie Tetris, weil man innerhalb einer bestimmten Zeit 3 oder 4 Legeteile in eine vorgegebene Form bringen muss … und das am besten als Erster. Insgesamt hat jeder 9 Legeteile. Per Würfel wird bestimmt, mit welchen 3 bzw. 4 Legeteilen gespielt wird. Mit 4 Stück zu spielen ist schwieriger als mit 3. Somit kann man durch die Anzahl der Legeteile den Schwierigkeitsgrad bestimmen.

Produktbild*

 

Ubongo
ab 8 Jahre – 2 bis 4 Spieler

Die Sanduhr läuft. Natürlich hat man nicht unendlich viel Zeit, seine Legeteile „in Form“ zu bekommen. Außerdem versuchen die Mitspieler, so schnell wie möglich fertig zu werden. 

Eins ist sicher: Ubongo macht wirklich Spaß und eignet sich hervorragend für einen lustigen Spieleabend mit der ganzen Familie. 

Dies bestätigen auch die vielen Auszeichnungen, die Ubongo seit seinem Erscheinungsjahr 2005 erhalten hat:

  • Spiel des Jahres 2009 in Schweden
  • Spiel des Jahres 2008 in Norwegen
  • Spiel des Jahres 2007 in Finnland
  • Spiele Hit für Familien 2005 in Österreich

Bei Amazon erhält Ubongo 4,8 Sterne bei derzeit 1.172 Bewertungen. 89 % waren hier der Meinung, dass Ubongo die vollen 5 Sterne verdient hat. 

1 – 4 Spieler ab einem empfohlenen Alter von 8 Jahren können Ubongo spielen. Gespielt wird ca. 20 bis 30 Minuten. 

Kurz & knapp:

  • Mehrmals Spiel des Jahres in verschiedenen Ländern
  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 8 Jahren
  • Spielzeit: 20 bis 30 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon
  • diverse Abwandlungen erschienen
  • leichte Spielregeln
  • schneller Aufbau

Spiel des Jahres

Longlist, Shortlist und Empfehlungsliste

Am 17.05.2021 um 10.30 Uhr wird vom Verein Spiel des Jahres die Longlist und Shortlist der möglichen Gewinner für das Jahr 2021 bekanntgegeben. Doch was genau ist die Longlist bzw. Shortlist? Das erkläre ich dir im folgenden Beitrag.

Jedes Jahr kommen unzählige neue Brettspiele auf den Spielemarkt. Der Verein Spiel des Jahres erstellt aus dieser großen Anzahl von Brettspielen eine sogenannte Longlist. Diese enthält Spiele, die in die engere Auswahl für die Kategorien Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres kommen.

(mehr …)

Hedbanz | Partyspiel

Super lustiges Partyspiel für 2 – 6 Spieler

Wir Erwachsene haben uns, meist zu Silvester, immer ein Klebezettel auf die Stirn geklebt und diesen mit einer bekannten Person, einem Gegenstand oder einer Filmfigur beschriftet. Durch Fragen musste man herausfinden, wer oder was auf dem Zettel steht.

Produktbild*

Und genau darum geht es bei Hedbanz. Die Kinder tragen dabei ein Stirnband, an dem eine Karte befestigt ist. Auf der Karte ist ein Gegenstand, ein Tier oder ähnliches abgebildet.

(mehr …)

Carcassonne

Ein Klassiker unter den Brettspielen

Willkommen im Mittelalter und zum Spiel des Jahres 2001. Das sehr schön gestaltete Legespiel Carcassonne gehört zu den Klassikern der Brettspiele. 

Produktbild*

Brettspiel Carcassonne
ab 8 Jahre – 2 bis 5 Spieler
Spiel des Jahres 2001

Mit über 70 Landschaftskarten werden Zug um Zug Klöster, Straßenabschnitte, Kreuzungen,  mittelalterliche Städte und Wiesen gelegt und durch deine Gefolgsleute „besetzt“. Diese erzielen hierdurch während und auch am Ende vom Brettspiel Carcassonne Punkte. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten.

Produktbild*

Bei diesem Carcassonne handelt es sich um die neue Edition aus dem Jahre 2014. Diese beinhaltet auch die Mini-Erweiterungen „Der Fluss“ und „Der Abt“. Weitere Abwandlungen des Brettspiels sind:

Kurz & knapp:

  • Spiel des Jahres 2001
  • 2 bis 5 Spieler (Basisspiel)
  • ab 8 Jahren
  • Spielzeit: 30 bis 45 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon
  • diverse Versionen von Carcassonne vorhanden
  • etliche Erweiterungen und Mini-Erweiterungen erschienen
  • am besten an einem großen Tisch spielen

Santorini

Santorini ist ein sehr schön gestaltetes Brettspiel mit 3D-Spielfeld. Das Design für dieses Denk- und Taktikspiel vom Verlag Roxley Games wurde wohl vom griechischen Archipel Santorin abgeguckt, dass für seine weißen Turmbauten mit den charakteristischen dunkelblauen Kuppeln bekannt ist.

Produktbild*

 

Santorini
ab 8 Jahre

Gespielt wird auf einem 5 x 5 Felder großen 3D-Spielfeld. Ziel von Santorini ist es, als Erster eine seiner 2 Spielfiguren (wenn man zu zweit spielt) auf ein zuvor gebautes dreistöckiges Gebäude zu setzen. Aber die Spielfigur kann nicht so einfach auf die 3. Etage „springen“, sondern muss praktisch über andere Gebäude die 3. Etage erklimmen. Die Spielfigur muss also, wie auf einer Treppe, erst auf die 1. Etage, von dort auf die 2. und dann auf die 3. Etage. Hierfür benötigt man also mindestens 3 bebaute Felder, was alles andere als leicht ist, da der Mitspieler ja auch baut und das Spielfeld nur 5 x 5 Felder groß ist. Zudem können auf die 3. Etage noch die blauen Kuppeln gebaut werden. Durch die runde Form der Kuppeln ist es nicht mehr möglich, dort eine Spielfigur zu platzieren. Dieses Gebäude ist somit praktisch nutzlos.

Produktbild*

Santorini verfügt weiterhin über eine Spielvariante namens „Macht der Götter“ mit den sogenannten „Götterkarten“, die am Anfang des Spiels gezogen werden können. Hiermit wird dem Spieler eine Spezialfähigkeit zugeordnet, die er im Spielverlauf nutzen kann. Mit der Götterkarte „Atlas“ kann man beispielsweise auf jede Etage eine blaue Kuppel bauen und somit diese Etage nutzlos machen. Bei der normalen Spielvariante ist dies nur bei der 3. Etage erlaubt. Mit „Demeter“ kann man ein zweites Mal bauen, aber nicht auf das selbe Feld.

Bei Santorini muss jeder Zug wirklich gut durchdacht sein und man muss taktisch vorgehen, um am Ende zu gewinnen. Die Götterkarten bringen zusätzlichen Spaß und erhöhen nochmals den Schwierigkeitsgrad deutlich.

Kurz & knapp:

  • 2 bis 4 Spieler
  • ab 8 Jahren
  • Spielzeit: ca. 20 Minuten
  • 3D-Spielfeld
  • mit Spielvariante „Macht der Götter“
  • 4,7 Sterne von 5 bei Amazon

Würfelkönig

Würfel- und Brettspiel von HABA

Wenn Sie Kniffel mögen, werden Sie das Brett- und Würfelspiel „Würfelkönig“ lieben. Vor allem wegen den sehr schönen und kindgerechten Illustrationen. Das Spielprinzip ist ähnlich wie bei Kniffel. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Königs, dem zu seinem Königreich noch die passenden Untertanen fehlen. Die zur Auswahl stehende Bevölkerung besteht aus Gnome, Feen, Kobolde, Zauberlehrlinge, Orks, Zwerge, Elfen und reichen Schnöseln. Hast Du diese davon überzeugt, deinem Königreich beizutreten, erhältst Du hierfür Punkte. 

Produktbild*

 

Würfelkönig
von HABA

Dazu muss man eine bestimmte Würfelkombination würfeln, die auf der jeweiligen „Bürgerkarte“ abgebildet ist. Für den irren Gnom müssen beispielsweise 5 blaue Würfel gewürfelt werden. Dafür hat man 3 Versuche, ähnlich wie bei Kniffel. Insgesamt gibt es 6 Würfel mit unterschiedlichen Farben und Werten von 1 bis 6.

Produktbild*

Aber auch Schurken und Drachen stehen in den Startlöchern und warten nur darauf, dem Spieler Minuspunkte zu verpassen. Mit etwas Glück kannst Du zusätzlich neue Orte gründen und bekommst dafür ein paar Extrapunkte.

Würfelkönig ist ein tolles Karten- und Würfelspiel mit sehr schön gestalteten Bürger- und Ortskarten. Die Spielregeln sind simpel und das Spielprinzip ist den meisten bereits vertraut. 

Kurz & knapp:

  • Familienspiel
  • 2 bis 5 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • Spielzeit: ca. 30 Minuten
  • 4,8 Sterne bei Amazon
  • 85 % vergaben die vollen 5 Sterne

Kingdomino

Spiel des Jahres 2017

Mit Kingdomino könnt Ihr euch ein eigenes Königreich bauen und das, wie der Spielname schon vermuten lässt, aus Dominoplättchen. Diese Plättchen sind mit jeweils 2 Landschaftsbildern bedruckt. Einigen von ihnen sind noch mit Gebäuden und Kronen versehen. Insgesamt gibt es 48 Plättchen. Ein Plättchen hat 2 Felder.

Eure Aufgabe ist es nun, ein Königreich zu bauen, dass genau 5 x 5 Plättchen groß ist. Es darf auf keine Fall größer sein. Lücken sind jedoch erlaubt. Als Startpunkt hat jeder ein Feld (Startstein), auf dem eure Schlösser stehen. An dieses Feld kann jedes andere Feld angelegt werden. Ansonsten gilt, dass nur gleiche Felder miteinander verbunden werden dürfen. Also ein Wasserfeld mit einem anderen Wasserfeld, ein Wüstenfeld mit einem Wüstenfeld und so weiter. Wichtig sind die Felder mit Kronen, denn nur für diese Felder bekommt man Punkte. Die Kronenfelder werden mit gleichen und zusammenhängenden Landschaftsfeldern multipliziert. Wenn Ihr zum Beispiel ein Kronen-Wüstenfeld habt, an welchem noch 3 weitere Wüstenfelder liegen, gibt´s hierfür 3 Punkte (1 x 3). Hättet Ihr 2 Kronen-Wüstenfelder, würde es 6 Punkte (2 x 3) geben. 

Produktbild*

 

Kingdomino
Spiel des Jahres 2017

Kurz & knapp:

  • Spiel des Jahres 2017
  • 2 bis 4 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • Spielzeit: 15 bis 30 Minuten
  • 4,7 Sterne bei Amazon

Geistesblitz

Bist Du schnell genug?

Um hier zu gewinnen, benötigen die Spieler tatsächlich einen Geistesblitz! Denn beim Brettspiel „Geistesblitz“ ist Schnelligkeit und ein gutes Auge gefragt. In der Mitte stehen ein roter Sessel, eine graue Maus, eine grüne Flasche, ein blaues Buch und ein weißer Geist. 

Produktbild*

 

Geistesblitz
Spiel ab 8 Jahre

Zusätzlich gibt es noch 60 Karten, auf denen entweder ein oder mehrere der eben genannten 5 Gegenstände abgebildet sind. Eine Karte wird gezogen und aufgedeckt in die Mitte gelegt. Zeigt diese Karte genau einen der 5 Gegenstände, muss dieser Gegenstand so schnell wie möglich in die Hand genommen werden. Wer dies als Erster schafft, behält diese Karte. Wer am Ende die meisten Karten besitzt, gewinnt Geistesblitz. Das Problem: Manche Karten zeigen keinen roten Sessel, sondern einen grauen Sessel, auf dem eine blaue Flasche steht. Dann muss man schnell den Gegenstand aufnehmen, der überhaupt nicht auf der Karte ist. Hier wäre dies der weiße Geist. Denn nicht nur der Gegenstand zählt, sondern auch die Farbe. 

Produktbild*

Ein weiteres Beispiel: Die Karte zeigt einen roten Geist mit blauer Falsche. Hier wäre die graue Maus aufzunehmen, da auf der Karte weder etwas graues noch eine Maus zu sehen ist.

Geistesblitz bietet wirklich einen Reisen-Spaß. Manchmal weiß man überhaupt nicht, welcher Gegenstand denn nun der Richtige ist. 

Kurz & knapp:

  • 2 – 8 Spieler
  • Brettspiel ab 8 Jahren
  • Reaktionsspiel
  • einfache Spielregeln
  • Spielzeit: ca. 30 Minuten
  • über 1.900 Bewertungen

Stadt Land Family

Der Brettspiel-Klassiker „Stadt Land Fluss“ im neuen Gewand und als Familien-Brettspiel. Das Schöne daran ist vor allem, dass hier Kinder und Erwachsene zusammen spielen können. Dabei ist der Schwierigkeitsgrad auf das jeweilige Alter zugeschnitten. Somit haben die Kinder weniger Frust und die ganze Familie hat Spaß.

Produktbild*

 

Stadt Land Family
Spiel ab 8 Jahre

Es gibt einen Schwierigkeitsgrad für Kinder von 8 bis 10 Jahre (grüne Spielkarten), von 11 bis 13 Jahren (orange Spielkarten) und ab 14 Jahren (lila Spielkarten). Die Spielkarten / Spielblöcke sind hochwertig auf qualitativ gutem Papier gedruckt.

Bewertet ist Stadt Land Family bei Amazon mit sehr guten 4,7 Sterne von 5 bei bisher 444 Kundenbewertungen. 79 % vergaben dabei die vollen 5 Sterne.

Kurz & knapp:

  • 2+ Spieler
  • 3 Schwierigkeitsgrade
  • von 8 – 10 Jahren
  • von 11 – 13 Jahren
  • ab 14 Jahren